dienacht #11

Aus dem Inhalt:

Fotografie von Roger Ballen, Rhona Bitner, Miriam Schwedt, Ivars Gravlejs, Sarah Small und Luca Desienna, Illustration von Ken Garduno, ein Grafik-Design Portfolio von Chris Bell, Besprechungen von Zines und Bücher, ... Und wieder mit Aufklappseiten!

1000 Exemplare
122 Seiten, 15 x 18 cm
Mit Aufklappseiten
Offsetdruck, vollfarbig
deutsch/englisch, einzeln nummeriert

Sold out

Seit dem 1. Oktober ist die vierte Ausgabe da. Ein Bild von Peter Franck ziert das Titelbild (sein Buch "Gegessen wird Zuhause" kann man [...]

dienacht Magazine proudly presents a double issue about the Nigerian photography scene.

So, here we are again. dienacht is not just a portfolio magazine, but also a personal project. That's why some personal circumstances lead to the [...]

Also in Favoriten

Am 25.01. bin ich eingeladen, den Studenten der Freien Kunstakademie Nürtingen (in der Nähe von Stuttgart) einen Einblick in das Innenleben von [...]

In some very special cases, there is no difference between skin and leather, clothes and feather. – Animals in captivity / (un)natural [...]

Vor etwa 1 Jahr schrieb mich Euan Gallacher aus Schottland an; er studierte Design und schrieb seine Abschlussarbeit über selbst verlegte Magazine [...]