Die rote Trude Magazin #1: Govinda Van Maele

Govinda Van Maele wurde 1983 in Luxemburg geboren; er führt Regie, arbeitet gelegentlich als Kameramann oder Fotograf, schreibt Drehbücher. Er ist Mitbegründes Kollektivs Filmreakters und lebt in Luxemburg und in der Türkei.

Ich traf Govinda in seinem Haus in einem kleinen, idyllischen luxemburger Dörfchen, um mit ihm ein Interview über seine erste Langzeitdokumentation zu führen, und über Filmemachen in Luxemburg, über die Szene und das Elitäre, über reiche gelangweilte Hausfrauen, über Reisen und Fotografie.

Interviewmagazin
13 x 18 cm, 32 Seiten + Bildnachweis-Karte
Auflage: 70 Stück

4,00 Euro
Also in Die rote Trude

A photozine about moments. Not about the moment itself, but about being part of it.

HABITUAL GRACE: A supernatural quality infused by God into the soul at the moment of justification, perfecting the soul in a supernatural [...]

Limitierte Auflage: 50 Exemplare, nummeriert, und erschienen bei Die rote Trude! Die Familie ist tot! Es lebe die Familie! Strukturen und Größen [...]

Also in Favoriten

Mitko Mitkov studiert zur Zeit Fotografie an der HFBK in Hamburg. Vor kurzem hat er mir einfach so ein Fotobüchlein zugeschickt, das ich jetzt hier [...]

Alle zwei Jahre wird die Gutenberg-Stadt Mainz für vier Tage zum Treffpunkt der Minipressen, Kleinverlage, Handpressen, BuchkünstlerInnen und [...]

Ich habe Dalton Gettys Webseite noch nicht finden können (vielleicht hat er auch keine), aber hier sind ein paar seiner Arbeiten. [...]