Ute Klein * Verschachtelungen – absichtslose Kennzeichen * Fotografie

11.01.13 bis 07.03.13

Ute Klein * Verschachtelungen – absichtslose Kennzeichen * Fotografie

Ute Klein * Verschachtelungen - absichtslose Kennzeichen * Fotografie

Ute Klein, „Verschachtelungen – absichtslose Kennzeichen“, Fotografie //Eva Bardo, Musik
Ausstellungseröffnung am 11. Januar 2013 um 20 Uhr
Ausstellung vom 11.Januar bis 7. März 2013
Öffnungszeiten Donnerstag 13-19 Uhr sowie nach Vereinbarung

Um das neue Jahr feierlich anzustimmen, präsentiert der Fotoraum in der Reihe „Wir haben Gäste“ die Künstlerin Ute Klein. Unter dem Titel „Verschachtelungen“ kuratiert sie eigens für den Fotoraum eine Zusammenstellung aus den verschiedenen Stationen ihres Schaffens.
In Anlehnung an den Proustschen Begriff „involuntary memory“ verweist sie im Untertitel der Ausstellung auf den Moment unwill-kürlicher Sinnesassoziationen in ihrem Arbeitsprozess und der Suche nach Sinnbildern für Themen wie Liebe oder Herkunft. Ihre Arrangements spielen mit skulpturalen Elementen und räumlicher Darstellung.

Ute Klein studierte an der Folkwang Universität der Künste, bevor sie einen Master am Royal College of Art in London absolvierte. Ihre Diplomarbeit „Resonanzgeflechte“ war Teil der Ausstellungsreihe „gute aussichten – junge deutsche Fotografie 2009/2010“ Ausstellungsreihe und der „Bloomberg New Contemporaries 2011“ in England. Jüngst wurden ihre Arbeiten mit dem Kunstpreis Fotografie der Landeshauptstadt München ausgezeichnet. Ute Klein lebt und arbeitet zurzeit in Berlin. Die Künstlerin wird am Eröffnungsabend anwesend sein.

www.uteklein.com

WIR HABEN GÄSTE
Der FOTORAUM ist ein unabhängiger Kunstort in Köln-Lindenthal, der sich der Präsentation aktueller Positionen künstlerischer Fotografie verschrieben hat.
In der Reihe WIR HABEN GÄSTE stellt der FOTORAUM seinem Publikum künstlerische Konzepte spartenübergreifend im Dialog miteinander vor. Neben einem Gast mit dem Schwerpunkt Fotografie oder Video präsentieren weitere Künstler am Eröffnungsabend korrespondierende Musikkonzerte, Audio-Beiträge, temporäre Installationen oder Vorträge. Zwischen Publikum und Künstlern kommt es so zu einem spannenden, interdisziplinären Austausch.
(Die Ausstellungen werden von Rosanna D’Ortona, Julia Horn, Bernadette Jansen, Sibylle Mall und Anna Papoulias kuratiert)

Fotoraum
Herderstr. 88
50935 Köln
0049221432578
www.fotoraum-koeln.de

Fotoraum
Herderstraße 88, 50935 Köln
Deutschland