NEW. NEW YORK im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2012

22.11.12 bis 31.03.13

NEW. NEW YORK im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2012

Unter dem Titel „Predicting Memories“ richtet die VIENNA ART WEEK 2012 – vom Dorotheum initiiert und vom Art Cluster Vienna konzipiert – ihren Fokus auf die künstlerischen, musealen und institutionellen Schnittstellen, an denen man sich mit Kunst als Gedächtnis- und Wissensspeicher befasst.
Vom 19. – 25. November 2012 regen Wiener Kunstinstitutionen, Museen, zahlreiche Künstlerinitiativen sowie Sammler und privat initiierte Kunstinstitutionen, die zeitgenössische Kunst fördern, mit Podiumsdiskussionen, Vorträgen, Künstlergesprächen, Ausstellungseröffnungen, Spezialführungen durch Sonderausstellungen, Installationen, Interventionen und Performances zur Auseinandersetzung an.

Im Rahmen der Reihe „emerging artists“ präsentiert das Essl Museum am Donnerstag, den 22. November 2012 um 19.30 Uhr die Ausstellung „New. New York“ mit aktuellen Kunsttrends aus New York. Kuratiert von John Silvis, der an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Arnulf Rainer studiert hat und in New York lebt und arbeitet, präsentiert die Ausstellung Werke von 19 Künstlerinnen und Künstlern zwischen 22 und knapp über 50 Jahren, die nach einem gemeinsamen Kriterium ausgewählt wurden: In verschiedenen Stadien ihrer Karriere befindlich, beschäftigen sie alle sich mit dem künstlerischen Medium, dem Material, an sich, und interpretieren es neu. Kostenloser Shuttlebus: Abfahrt 18.45 Uhr, Albertinaplatz 1, Wien 1; telefonische Anmeldung erforderlich: +43 (0) 2243/370 50 150. www.essl.museum

ERÖFFNUNG
Donnerstag, den 22. November 2012, 19.30 Uhr

ORT
Essl Museum,
An der Donau-Au 1, Klosterneuburg/Wien

AUSSTELLUNGSDAUER
23. November 2012 – 31. März 2013

ÖFFNUNGSZEITEN
Di – So 10 – 18 Uhr
Mi 10 – 21 Uhr

EINTRITT FREI

BESUCHERINFORMATION
www.viennaartweek.com, www.essl.museum

Essl Museum
An der Donau-Au 1, 3400 Klosterneuburg/Wien
Österreich