AGB

1. Allgemeines
Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen zwischen Calin Kruse, Engertstr. 6, 04177 Leipzig und dem Käufer. Abweichungen, auch aufgrund anderer allgemeiner Geschäftsbedingungen des Käufers, bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. Alle Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Mit der schriftlichen und mündlichen Bestellung durch den Käufer gelten die Geschäftsbedingungen des Verkäufers als angenommen.

1.1 Angebot
Die Produktabbildungen sind teilweise beispielhafte Abbildungen und können von den bestellten/gelieferten Produkten abweichen. Besonders die Farbwiedergabe ist technisch bedingt nicht 100% zuverlässig. Alle angegebenen Preise sind Euro-Beträge. Porto- und Verpackungskosten kommen gemäß der gesonderten Zahlungsbedingungen hinzu. Es gelten stets die Preise aus dem Onlineshop.

1.2 Bestellen
Bestellungen werden über den Online-Shop, telefonisch oder schriftlich angenommen und per Vorkasse bezahlt (PayPal oder Vorabüberweisung bzw Lastschrifteinzug). In jedem Fall erfolgt die Lieferung nach Zahlungseingang.

2. Zustandekommen des Vertrages
Alle Angebote des Verkäufers sind grundsätzlich freibleibend. Der Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer kommt erst durch einen Auftrag des Käufers und dessen Annahme durch den Verkäufer zustande. Der Verkäufer bestätigt den Eingang von Aufträgen und Bestellungen gegenüber dem Kunden nicht. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten bei einer Online-Bestellung mit Abschicken des Bestellformulars, bei telefonischer Bestellung mit Zahlung der Rechnung per Vorkasse durch den Käufer als angenommen. Abweichungen durch Individualabrede bedürfen beiderseits der Schriftform. Unsere Angebote sind, sofern schriftlich nicht anders vereinbart, grundsätzlich freibleibend hinsichtlich Ausführung, Menge, Preis, Lieferzeit und Liefermöglichkeit. Lieferverträge kommen entweder durch unsere schriftlichen Auftragsbestätigungen nach Bestellung des Käufers oder durch unsere Lieferung zustande. Alle mündlichen, insbesondere auch Neben- und Ergänzungsabreden, auch solche über die Ausfüllung der Bestellung bedürfen zur Gültigkeit unserer gesonderten schriftlichen Bestätigung.

3. Preise
Die angegebenen Preise und Versandkosten verstehen sich in Euro und sind freibleibend. Die Preise beziehen sich auf Deutschland, die Mehrwertsteuer wird nicht ausgewiesen.

4. Versandkosten und Lieferzeiten

4.1 Deutschland
Die Lieferkosten ergeben sich je nach Menge, Format und Land und werden während des Bestellvorgangs vor Abschluss angezeigt. Sie können per Vorkasse, Paypal oder Rechnung bezahlen. Bei der Zahlungsart Vorauskasse wird Ihre Bestellung zehn Tage reserviert. Erfolgt in diesem Zeitraum kein Zahlungseingang, wird die Bestellung storniert.

4.2 Lieferung / Lieferzeiten
Ist die Ware verfügbar, versenden wir die Bestellung normalerweise innerhalb 3 Werktagen nach Zahlungseingang. Bei den angegebenen Lieferzeiten handelt es sich um Erfahrungswerte. Bei Aufträgen, die auf Sonderwünsche des Käufers angefertigt werden, wird die Lieferzeit separat mitgeteilt. Zeichnen sich unverhältnismäßig lange Lieferverzögerungen ab, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Bei Versand innerhalb Europas dauert die Lieferung bei verfügbarer Ware 3-14 Tage. Bei Sendungen ins außereuropäische Ausland ist die Lieferzeit abhängig von der Versandart (Luftpost/Landweg/Schifffahrt) und dem Empfängerort. Eine Haftung für Lieferverzug wird ausgeschlossen. Der Käufer ist verpflichtet, die bestellten Waren nach Bereitstellung abzunehmen. Schäden, die sich aus dem Annahmeverzug ergeben, gehen zu Lasten des Käufers. Die Lieferung der Ware erfolgt ab Lager Leipzig. Die Ware wird unversichert versandt, sofern nichts anderes vereinbart ist. Achte bitte darauf, dass du vom Zusteller eine unbeschädigte Sendung erhältst. Nimm auf keinen Fall defekte oder beschädigte Sendungen an (z.B. aufgerissenes Paket), da hierdurch dem Zusteller praktisch stillschweigend der einwandfreie Erhalt der Sendung bestätigt wird und dieser somit keine Entschädigung leisten muß. Gegebenenfalls die Sendung im Beisein des Zustellers öffnen und kontrollieren – evtl. Name des Zustellers notieren.

5. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher bestehender Forderungen unser Eigentum. Es gilt der verlängerte und erweiterte Eigentumsvorbehalt. Der Eigentumsvorbehalt erlischt erst mit dem Rechnungseingang bei Calin Kruse. Eine Verpfändung oder Sicherheitsübertragung der Waren ohne unsere schriftliche Zustimmung ist nicht zulässig.

6. Zahlungsbedingungen
Der Vertragspartner hat die Möglichkeit, nach Erhalt einer Auftragsbestätigung per Vorkasse durch Überweisung (unter Angabe der Kundennummer), über Paypal oder per Lastschrifteinzug zu zahlen.

7. Rückgaberecht
Du hast das Recht, die Ware innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen, in einwandfreiem Zustand umzutauschen oder gegen Erstattung des Rechnungsbetrages zurückzugeben. Es besteht kein Rückgaberecht für versiegelte Ware, wenn du die versiegelte Verpackung geöffnet oder beschädigt hast (Entsiegelung). Die Portokosten dafür übernimmt der Käufer. Bei Rücksendungen aufgrund von Mängeln werden dir die Portokosten für freigemachte Sendungen selbstverständlich rückerstattet. Bei Rücksendungen aus dem Ausland hat der Vertragspartner die Kosten zu tragen, sofern die gelieferte der bestellten Ware entspricht. Von der Rücksendung ausgenommen ist gewaschene, getragene, benutzte, beschädigte und unvollständige Ware. Der Vertragspartner hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Der Vertragspartner darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als “neu” verkauft werden kann, hat der Vertragspartner zu tragen. Calin Kruse erstattet bei rechtmäßiger Ausübung des Widerrufsrechts durch den Vertragspartner bereits geleistete Zahlungen innerhalb von 20 Werktagen zurück, sobald dieser die Rückgabe der Ware bewirkt hat.

8. Gewährleistung
Der Käufer ist verpflichtet, die gelieferte Ware unverzüglich nach Empfang zu überprüfen und eventuelle Reklamationen innerhalb von 14 Tagen schriftlich anzuzeigen. Die Gewährleistung auf gelieferte Ware umfasst Mängel, welche nachweislich auf fehlerhaftem Material oder mangelhafter Verarbeitung beruhen. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden Ausgeschlossen sind Mängel, die durch Transport, unsachgemäße Behandlung, Veränderung des gelieferten Gegenstandes oder natürlicher Verschleiß entstanden sind. Handelsübliche oder geringe, technisch nicht vermeidbare Abweichungen der Qualität, Farbe, Größe, des Druckes, der Ausrüstung oder des Designs dürfen nicht beanstandet werden. Ist ein Liefergegenstand fehlerhaft oder fehlen zugesicherte Eigenschaften, leistet der Verkäufer unter Ausschluss jeglicher sonstiger Gewährleistungsansprüche bei rechtzeitiger Reklamation Ersatz. Der Verkäufer hat das Recht zur mehrfachen Ersatzlieferung oder Nachbesserung. Ist ein Ersatz bzw. eine Nachbesserung nicht möglich, so hat der Käufer die Möglichkeit, den Kaufvertrag zu wandeln (rückgängig machen) oder zu mindern (den Kaufpreis herabsetzen). Unabhängig vom Rechtsgrund ist die Haftung des Verkäufers auf die Höhe des Lieferpreises beschränkt.

9. Datenschutz
E-Mails mit den personenbezogenen Kundendaten, die von dir an Calin Kruse geschickt werden, werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Calin Kruse stellt in keinem Fall deine Daten Dritten zur Verfügung.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Grundlage dieser Geschäftsbedingungen ist das geltende Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist Leipzig. Gerichtsstand Leipzig.

11. Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.